cochabamba/turismo/Punata



Provincia Punata



Municipio Punata

Das Gemeindegebiet (municipio) von Punata zeichnet sich durch seine vielen Maisfelder aus. Angebaut werden zahlreiche Arten, darunter Willcaparu, Chispillo und der sogenannte weisse Mais, aus dem Maismehl zur Herstellung des “Muk’o”, der Grundsubstanz für die Chichaproduktion, gemacht wird. Chicha (eine Art Maiswein) aus Punata – die “Chicha punateña” -  gilt als besonders schmackhaft. Das Rezept für ihre Herstellung wird von Generation zu Generation weitergegeben und hat sich seit Urzeiten kaum verändert. Sie ist das Lieblingsgetränk aller echten Cochabambinos und sehr typisch für die Region. Also: probieren obligatorisch!Die Stärke der Region um Punata ist zweifellos die Gastronomie: nur schon der Gedanke an einen “Plato Cuzqueño” nach Punateña-Art mit Meerschweinchenfleisch und einem Becher gelber (amarilla) oder roter (kulli) Chicha, lässt jedem, der es schon einmal probiert hat, das Wasser im Mund zusammelaufen. Und  zum Nachtisch einen “Rosquete Punateño” (zuckerüberzogenes, ringförmiges Gebäck) – was will man noch mehr?

Punata

Das Dorf Punata ist ab Cochabamba in einer Stunde Fahr zu erreichen. Besonders sehenswert ist die Kathedrale “Catedral San Juan Bautista”. Die Architektur des Dorfes zeigt sehr schön den Kontrast zwischen den verschiedene Stilen (kolonial, republikanisch, modern).

Municipio Villa Rivero

Wenn Du gerne gewobene Textilien magst, dann wird Dir Villa Rivero besonders gefallen. Die Spezialität sind die schweren “Phullus”, gewobene Decken in vielen leuchtenden Farben. Sicher beeindruckt Dich auch die Technik, mit der sie hergestellt werden, da kommen nämlich sowohl Hände wie auch Füsse zum Einsatz.
Und sogar “Übernatürliches” hat Villa Rivero zu bieten. Dazu steigst Du auf den Hügel “Cerro K’ili” und besuchst die Kapelle der Jungfrau “Virgen de Sujumi”, die in den 40er Jahren erstellt worden ist. Bestimmt wird einer der Anwohner Dir dann von den Jungfrauerscheinungen zweier Hirtenmädchen berichten und davon erzählen, wie sich ein Stein, aus dem wunderbarerweise Wasser fliesst, in die Schwebe erhoben hat.


Villa Rivero

Das Dorf Villa Rivero liegt 9 km ausserhalb von Punata. Eine Jungfrauerscheinung hat zum Bau einer Kapelle auf dem “Cerro K’ili” geführt. Auf den Hügel gelangst Du mit einem Fussmarsch von 45 Minuten. Auf dem Gipfel bietet sich Dir eine tolle Aussicht über das ganze obere Cochabambatal (Valle Alto).

Feste & Markttage*

- 2ª semana de Enero, Feria del Ciruelo y la frutilla en San Benito - Laimiña Sulty, 1 día
- Ultimo domingo de Febrero, Feria del Durazno en San Benito, 1 día
- 6 de Marzo (Variable), Concurso del Durazno en Punata, 1 día
- 18 de Marzo, Festival de la ciudad de Punata
- Comienzo de Abril, Feria de Guarapo en Punata
- 2ª semana de Mayo, Feria de la Chicha y el Rosquete en Punata, 1 día
- 2 de Julio, Aniversario del pueblo San Benito - Punata
- 16 de Julio, Santa Teresa en Villa Rivero, 3 días
- 30 de Agosto, Festividad del Niño de Shikímira en Villa Gualberto Villarroel, 3 días
- 25 - 27 de Septiembre, Festividad del Señor de los Milagros en Punata, 3 días
- 10 - 12 Septiembre, Festividad Virgen de Surumi en Villa Rivero, 3 días
- 1 - 2 de Octubre, Festividad del Señor de San Miguel en Tacachi, 2 días  


* Für weitere Information und genaue Daten der Feste, Festivals und Marktage im Departamento Cochabama kontaktieren Sie bitte die Zentrale Touristeninformation, Calle Colombia E-0340 between 25 de Mayo and España, Cochabamba, Tel.: +591-4-4221793, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08:30-12:00
* Information der Zentralen Touristeninformation Cochabamba


Ver Sights of Cochabamba, Bolivia en un mapa ms grande


Service by bolivia-online.net - 28.01.2023

Your service to get information about Bolivia.


Punata


Villa Rivero


Villa Rivero


Villa Rivero