Madidi Jungle Eco Lodge, Madidi Nationalpark, Bolivien

Der Madidi Nationalpark im Herzen des Vilcabamba-Amboró Korridors erstreckt sich über 1.895,750 Hektar. Dies ist eine der Regionen mit der größten biologischen Vielfalt unseres Planeten. Sie umfasst Schutzgebiete sowohl in Peru als auch in Bolivien und dient als Bindeglied zwischen zwei der bekanntesten Regionen Südamerikas: den Anden und dem Amazonasgebiet, die Lebensräume für einzigartige Fauna und Flora sind.
Der Madidi Nationalpark beherbergt ethnische Gruppen wie Tacanas, Chimanes, Mosetenes und Esse Ejas, Nachkommen der ersten Arawak-Einfälle in das Gebiet vor über 5.000 Jahren. Dies sind die hier lebenen indigenen Gemeinden, die ihren Lebensstil, ihre Kosmovision und ihre Traditionen weiterhin bewahren. Diese Menschen als die nativen Guides in der Region geben den Besuchern eine Interpretation des Waldes mit einer guten Mischung aus wissenschaftlichen Erkenntnissen und Weisheit ihrer Vorfahren.

Beschreibung

Madidi Jungle Ecolodge ist ein innovatives Ökotourismus-Projekt, das von vier indigenen Familien gegründet, und am Ufer des Tuichi- Flusses, 3 Std. von Rurrenabaque entfernt, errichtet wurde. Ziel ist die Erhaltung und der Schutz der natürlichen und kulturellen Ressourcen der Region. (Quelle: www.landmarktravelbolivia.com/madidi-jungle-ecolodge)

Für Information über Touren in den Madidi Nationalpark und einem Besuch in der Madidi Jungle Ecolodge, bitte klicke hier.

Adresse: 
Calle Avaroa, Rurrenabaque, Bolivia
Telefon: 
+591-71282697
+591-73530973
Javascript is required to view this map.

Werbung

Lokaler Touroperator für Bolivien

Organisation individueller & exklusiver Reisen

Exklusive Touren

Entdecke den Salar de Uyuni auf spektakulären & innovativen Routen.

Berghotel Carolina

Berghotel am Fuße des Pico Tunari (5035m) - Cochabamba

Google Werbungen