Cementerio General, Sucre

Der Hauptfriedhof von Sucre ist eine der wichtigsten und schönsten Todesstätten Boliviens. Aufgrund seiner architektonischen Qualitäten wird er als "heiliger Ort" mit monumentalem Charakter angesehen.

Im Jahre 1777 begann man mit der Bebauung des Friedhofs, der im 19.Jahrhundert Züge des Neoklasizissmus annahm. Heute betritt man den Hauptpfad durch ein beeindruckendes Steintor von dem weitere kleine Wege abzweigen, gesäumt von hohen Bäumen. Die Athmosphäre gleicht mehr einem Park, in dem man Ruhe und Frieden findet. Verschiedene Mausoleen und Krypten,in deren Innerem berühmte Persönlichkeiten Boliviens ruhen, wie zum Beispiel der Ex-President Gregorio Pacheco, repräsentieren die architektonischen Ären und Stilrichtungen.

Die Kinder, die hier die Grabsteine pflegen, führen einen auch gerne für wenig Geld durch die verschiedenen Pfade und können einem in einer individuellen Tour die verschiedenen Geschichten erzählen.

Öffnungszeiten:

08:00 - 11:00, 14:00 - 17:00

Adresse: 
Calle José Manuel Linares, Sucre, Bolivia
Javascript is required to view this map.

Werbung

Lokaler Touroperator für Bolivien

Organisation individueller & exklusiver Reisen

Exklusive Touren

Entdecke den Salar de Uyuni auf spektakulären & innovativen Routen.

Berghotel Carolina

Berghotel am Fuße des Pico Tunari (5035m) - Cochabamba

Google Werbungen