Flotel Reina de Enin, Trinidad, Bolivia

Am Rande des Amazonasbeckens, auf bolivianischem Boden, befindet sich das Departamento Beni, "Reino de la Selva" - das Dschungel-Königreich genannt, wo sich ein weitläufiges und extrem vielfältiges Netz von Flüssen, Seen und Primär-Wäldern erstreckt, eine Region die nach Norden hin, Bolivien mit Brasilien teilt.
In Trinidad angekommen – der Hauptstadt des Beni – begrüßt uns die extreme Wärme eines tropisch-feuchten Klimas, und eine exotische Urwaldvegetation. Am Ufer des majestätischen Rio Mamoré erwartet uns eine einzigartige Erfahrung: Eine Fluss-Expedition durch die Wasser des grössten Nebenflusses des Rio Amazonas auf bolivianischem Territorium. Vorbei an Flusseinmündungen, sandigen Uferbänken, durch unzählige Flussschleifen, passieren wir indigene Gemeinden an den Flussufern, und Stellen im Fluss, an denen wir die rosafarbenen Süßwasser-Delfine mit dem Namen "Bufeo" oder "Inia Boliviensis" zu Gesicht bekommen können.
Durch dieses wilde und abgelegene Gebiet, inmitten einer beeindruckenden Flora und Fauna, wird uns ein Schiff geleiten - die "Reina de Enin", die eine reine Flussexpedition, mit der Beobachtung der Tier- und Pflanzenwelt, Kanufahrten, und Landgängen mit Reitausflügen und Dschungelwanderungen, mit den Bedürfnissen und dem Komfort unserer moderen Welt kombiniert: Eine warme Dusche, und ein kaltes Bier, das wir in einem Liegestuhl auf der Terrasse der Bar mit einem Ausblick über den größten botanischen Garten unseres Planeten genießen - Herzlich willkommen im bolivianischen Amazonien.

Für Information über Touren mit dem Amazoncruiser Reina de Enin, bitte klicke hier.

Adresse: 
Oficina: Urbanización San Antonio, Casa N° 8, Trinidad, Bolivia
Telefon: 
+591-73912965
Javascript is required to view this map.

Google Werbungen